Autor Thema: freiewelt.net - Ein Mann mit Mut  (Gelesen 374 mal)

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
freiewelt.net - Ein Mann mit Mut
« am: 14.08.2020 - 10:16 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/ein-mann-mit-mut-10082108/
##
Intelligenz und Vorsicht nicht vergessen!

Zitat: "Nicht nur das Recht, sondern die Pflicht zur Demonstration – Appell an die Kollegen: Fragt euch, ob ihr das alles als Väter und Mütter mittragen könnt – Siegt das Gewissen oder der Gehorsam?"

Es gibt keine Pflicht zur Teilnahme an Demonstrationen.

Platon hatte bei der Entstehung der Demokratie im antiken Griechenland die Befürchtung, dass die Vernunft bei politischen Entscheidungen zu kurz kommt. Er wünschte sich Fachleute in der Regierung. Heutzutage kommt die Politik bei uns diesem Anliegen durch die Einbeziehung von Experten in die Entscheidungsfindung entgegen.

Die Epidemiologen und Virologen raten zur Vorsicht. Daran halte ich mich. Es handelt sich um Tipps, die kaum Aufwand erfordern.

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: freiewelt.net - Ein Mann mit Mut
« Antwort #1 am: 14.08.2020 - 19:35 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Es ist verantwortungslos, während einer Pandemie Demos abzuhalten!

Zitat: "Der Kriminalhauptkommissar Fritsch sprach auf der Querdenker-Demo in Dortmund – Nicht nur das Recht, sondern die Pflicht zur Demonstration - [...]"

Die Ansteckungsgefahr ist bei Menschenansammlungen besonders groß. Man muss nicht "quer denken", es reicht, wenn man denkt. Deutschland ist bisher einigermaßen glimpflich davon gekommen. Je vorsichtiger wir sind, desto geringer sind die Todeszahlen.
Z. B.:
Deutschland Coronatote:       9.283
Großbritannien Coronatote:  41.358