Autor Thema: freiewelt.net - Den verordneten Lockdown sofort beenden  (Gelesen 70 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/den-verordneten-lockdown-sofort-beenden-10084505/#comment-form
##
Die Impfkampagne hat in den letzten Tagen endlich Fahrt aufgenommen:

Hoffentlich geht es so zügig weiter.

Stand Sa. 10. April 2021, 10:40 : Mindestens 15,2  % haben die Erstimpfung erhalten.
Mi. - 572.592 Erstimpfungen
Do. - 629.719 Erstimpfungen
Fr.  - 476.923  Erstimpfungen

Siehe: https://impfdashboard.de/

Ich habe wegen des hohen Alters mittlerweile die Prioritätsstufe 2 und werde mich voraussichtlich impfen lassen.

Obgleich ich von Anfang an Stammwähler der AfD und aktiver Sympathisant bin, bin ich von der Pandemie-Politik der AfD enttäuscht.

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: freiewelt.net - Den verordneten Lockdown sofort beenden
« Antwort #1 am: 12.04.2021 - 10:57 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Impfungen haben eine Erfolgsgeschichte sondergleichen:

Zu Werner Hill 19:27 Zitat: "Wenn es nach der AfD ginge, bräuchten wir weder einen Lockdown noch fragwürdige Impfungen und jeder hätte wieder selbst die Verantwortung für seine Gesundheit."

Hier nur ein Beispiel:

Zitat: "[...] Dazu wurde 1874 in Deutschland das Reichsgesetz zur Pockenimpfung durchgesetzt. Die umfassende Durchimpfung der Bevölkerung führte zu einer drastischen Abnahme der Pockenerkrankungen in Deutschland."
Siehe: https://www.impfen.de/impfwissen/die-geschichte-der-impfung/

Schon vor 3500 Jahren versuchte man in Asien gesunde Menschen gegen die Pocken zu immunisieren. Man war erfolgreich.

Ich möchte gesund bleiben und möglichst alt werden.