Autor Thema: freiewelt.net - Neue Panikmache des RKI? Lothar Wieler warnt vor dritter Welle  (Gelesen 49 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/neue-panikmache-des-rki-lothar-wieler-warnt-vor-dritter-welle-10084212/
##
Warnungen sind nach wie vor wichtig!

Wir sind allerdings weiterhin auf einem guten Weg. Die Todesfälle nehmen trotz der langsam steigenden Neuinfektionen ab. Das gilt auch, wenn man berücksichtigt, dass die Todesfälle den Neuinfektionen erst später folgen.

Dies ist sicherlich den Impfungen, beginnend bei den Risikogruppen zu verdanken. Es haben vor allem ältere Menschen bei einer Infektion schwere Krankheitsverläufe.

Zurzeit ist es wichtig zu warnen und gleichzeitig Lockerungen bei den Einschränkungen durchzuführen.

Hier die steigenden Neuinfektionen und die täglichen Todeszahlen für die Freitage der letzten Wochen:

12.02.21 - Fr #  8.354 # 551
19.02.21 - Fr #  9.164 # 490
26.02.21 - Fr #  9.762 # 369
05.03.21 - Fr #  9.557 # 300
12.03.21 - Fr #12.674 # 239

Siehe: https://datko.de/index.php?topic=5.msg5

Es haben bereits über 7 % der deutschen Bevölkerung zumindest die Erstimpfung erhalten. Da es sich vor allem um die Risikogruppen alte Menschen, deren Betreuer und medizinisches Personal handelt, reduziert die Impfung die Todesfälle trotz der steigenden Neuinfektionen so stark.
« Letzte Änderung: 13.03.2021 - 07:32 von Joachim Datko »