Autor Thema: freiewelt.net - Die Relativitaet der Zeit  (Gelesen 108 mal)

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
freiewelt.net - Die Relativitaet der Zeit
« am: 12.10.2020 - 21:47 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/die-relativitaet-der-zeit-10082647/
##
Ich bin zufrieden, mit dem was war!

Zitat: "
Jedes Ereignis hat seine bestimmte Stunde.

Davor ist alle Mühe vergebens. Wer den richtigen Zeitpunkt verpasst, der bereut sein Versäumnis – ihn plagt das, was er hätte machen müssen."

Ich hadere nicht mit der Vergangenheit. Ich war oft zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Mit der Vergangenheit zu hadern bringt nichts.

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: freiewelt.net - Die Relativitaet der Zeit
« Antwort #1 am: 13.10.2020 - 15:41 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Heute ist die BASF der größte Chemiekonzern der Welt!

Zu lutz 09:43 : "Die IG Farben war auf ihrem Höhepunkt das größte Unternehmen in Europa und das größte Chemie- und Pharmaunternehmen der Welt."

Wir sollten uns nicht beklagen. Deutschland ist nach wie vor ein exzellenter Industriestandort.

Deutschland hat mit Abstand den größten Leistungsbilanzüberschuss. Was sogar zu großen Problemen bei anderen Ländern führt.

Leistungsbilanzüberschuss 2019: 293 Mrd. US$

Auf Platz 2 folgt Japan mit 194 Mrd. US$.

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: freiewelt.net - Die Relativitaet der Zeit
« Antwort #2 am: 15.10.2020 - 11:42 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Frohnatur!

Zu karlheinz gampe 08:43 und lutz 20:37

Man kann auch gut gelaunt durch die Welt gehen. Viele Menschen machen sich unnütz negative Gedanken. Was hat man davon, wenn man glaubt, dass eine andere Entscheidung zu einem besseren Ergebnis geführt hätte? Man weiß in der Regel auch nicht, wie eine gewählte Alternative ausgegangen wäre.

Negative Gedanken blockieren den Menschen. Und lernen tun die Menschen aus negativen Erfahrungen, je älter sie werden, meist nur wenig.