Autor Thema: freiewelt.net - Wie erzeugt man Corona-Phobiker?  (Gelesen 165 mal)

Datko

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/wie-erzeugt-man-corona-phobiker-10082536/
##

Um unsere Volkswirtschaft mache ich mir keine Sorgen!

Zitat: "rst wenn das letzte Auto vom Band gerollt ist, das letzte Kohlekraftwerk abgeschaltet, werden die meisten merken, dass man mit „erneuerbaren Energien“ und Corona- Phobikern keine moderne Gesellschaft betreiben kann."

Deutschland hat seit Jahren den größten Leistungsbilanzüberschuss.

2018:
1. Deutschland - 294 Milliarden Dollar
2. Japan -           173 Milliarden Dollar
3. Russland -      116 Milliarden Dollar

Aus Krisensituationen gehen die Starken meist gestärkt hervor.

Die relativ geringe Sterberate in Deutschland zeigt auch die Stärke unseres Gesundheitssystems.

Die Kohlekraftwerke sollten wir tatsächlich abschalten. Die Technik bei den „erneuerbaren Energien“ ist vom Feinsten.

Das freut den Ingenieur:
https://www.wind-turbine-models.com/turbines/1969-siemens-gamesa-sg-10.0-193-dd

Datko

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: freiewelt.net - Wie erzeugt man Corona-Phobiker?
« Antwort #1 am: 02.10.2020 - 11:12 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Die Sterblichkeit ist bei uns dieses Jahr im mehrjährigen Durchschnitt gering! Bei uns gibt es dieses Jahr bisher keine signifikante Übersterblichkeit.

Zu Brehm - 15:56 - Zitat: "Laut Ärztebund werden über 120.000 Menschen sterben wegen weggefallener lebenswichtiger Operationen und Behandlungen. das sind 120.000 Tode für die Merkel, Spahn, Söder usw. persönlich verantwortlich sind."

Es gibt bei uns zurzeit keine Engpässe in der medizinischen Versorgung.

Ich möchte durch mein persönliches Verhalten dazu beitragen, dass die Gefahren der Pandemie gering gehalten werden. Gestern hatte ich eine Einladung in ein Café, die ich nicht angenommen habe.

Joachim Datko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: freiewelt.net - Wie erzeugt man Corona-Phobiker?
« Antwort #2 am: 08.10.2020 - 14:44 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Ich bin betont höflich und sachlich zu jedermann!

Zu Oliver Hilgendorff - 23:51 Zitat:
"Ich frage mich aber auch was wäre denn, wenn der Herr Datko aus irgendeinem Grunde gerichtlich oder bei der Polizei vorgeladen wird. Wenn er dann derartige Sprüche loslässt dann wird er die Staatsmacht [...]"

In den Behörden sind viele Menschen konservativ und wie ich politisch auf der Seite der AfD. Insbesondere die Polizei sieht ja auch die durch die massive Einwanderung entstehenden großen Probleme.

Würde man mich darauf aufmerksam machen, dass ich Corona-Regeln nicht einhalte, würde ich mich entschuldigen und mich für den Hinweis bedanken. Gerade AfD-Mitglieder und Sympathisanten sollten bürgerliche Tugenden hochhalten.