Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Gesundheit / freiewelt.net - Das große Impfen
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 24.12.2020 - 16:47 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/das-grosse-impfen-10083400/
##
Ich werde mich wahrscheinlich impfen lassen. Impfungen sind eine Erfolgsgeschichte sondergleichen.
92
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Zu Wolfgang Schlichting 11:44 - "Sehr geehrter Herr Datko,
in Ihrem Kommentar geben Sie an, dass es sich bei den Mitgliedern der Bundesregierung um Fachleute handelt, [...]"

Hier meine Aussage:
Joachim Datko 21.12.2020 - 17:34
"Platon wünschte sich eine Regierung von Fachleuten. Unsere Regierung wird dem gerecht, indem sie sich auf die fachliche Kompetenz von Professoren stützt."

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse nehmen täglich in einem hohen Ausmaß an Tiefe und Breite zu. Es sind die Professoren der vielen Fachbereiche, die in der Regel die beste Übersicht über Spezialgebiete haben. Politiker können heutzutage aufgrund der Breite und Tiefe der Wissensgebiete nur grob informiert sein. Deswegen verlässt sich unsere Regierung auf die Kompetenz der Wissenschaften. Das ist wohl die heute adäquate Auslegung von Platons Forderung nach einer Philosophenherrschaft, die zu seiner Zeit als Herrschaft der Gebildeten gemeint war. Die ausdifferenzierten Wissenschaften gab es damals noch nicht.
93
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/einsatzhundertschaft-der-polizei-loest-gottesdienst-auf-10083386/
##
In Pandemie-Zeiten sind Gottesdienste in Räumen eine Gefahrenquelle. Ich meide zurzeit größere Menschenansammlungen.
94
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/interview/beatrix-von-storch-buerger-wollen-sicherheit-und-ordnung-statt-ueberwachung-10083359/
##
Corona ist zurzeit die stärkste Bedrohung für mich!

Ich bin schon seit dem Start der AfD Stammwähler und aktiver Sympathisant.

Auf dem folgenden Bild verteile ich unter "Polizeischutz" während eines Angriffs linker Aktivisten auf einen harmlosen Info-Stand der AfD in Regensburg Flyer.

https://www.regensburg-digital.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_6473-1024x770.jpg

Zurzeit fürchte ich eine Ansteckung mit COVID-19, da ich zur Risikogruppe mit einem schweren Verlauf gehöre. Deswegen bin ich der Regierung für die getroffenen Vorsichtsmaßnahmen dankbar. Platon wünschte sich eine Regierung von Fachleuten. Unsere Regierung wird dem gerecht, indem sie sich auf die fachliche Kompetenz von Professoren stützt.

Den Widerstand weiter Teile der AfD gegen die von der Regierung getroffenen Maßnahmen kann ich nicht nachvollziehen.
95
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Die Wiege unserer Kultur stand im antiken Athen!

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Schule_von_Athen

Zu Tracie 00:06 "Möge Gott unser Vaterland schützen.
Möge er unsere Jüdisch-Christliche Kultur schützen."

Es gibt keinen Gott, es gibt keine Götter. Es gibt nur Gottesvorstellungen. Die abrahamitische Gottesvorstellung der Juden, Christen und Mohammedaner wurde von Hirtenvölkern entwickelt. Sie zeigt deren Weltverständnis. Die abrahamitischen Religionen sind ein Hemmschuh für die geistige Entwicklung der Menschheit, sie erschöpfen sich in der geistigen Stagnation. Sie bewegen sich gedanklich im Kreis.

Unsere Kultur ist wissensbasiert und freiheitlich demokratisch. Ihre Wiege stand im antiken Athen.
96
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/kardinal-burke-es-gibt-maechte-die-corona-fuer-die-weltherrschaft-missbrauchen-wollen-10083347/
##
Ich halte mich an die Naturwissenschaften!

Zitat: "Kardinal Burke rief dann zur Hoffnung auf und zum Glauben an die übernatürliche Macht Gottes, der die Menschen nie verlassen werde: [...]"

Meine Hoffnung gilt den Impfstoffen, sie sind real und haben in der Vergangenheit bei vielen Infektionskrankheiten ihre grandiose Wirksamkeit unter Beweis gestellt. Dies gilt z. B. für die Pockenimpfung.

Es gibt keine übernatürliche Macht, es sind nur Machtfantasien, die Priester ihrer Gottesvorstellung zuordnen.

Wenn wundert es bei den Aussagen im Artikel, dass der Priesterberuf sich bei uns in einem schnellen Niedergang befindet.

In Deutschland gab es 2019 nur noch 55 Priesterweihen für den Gemeindedienst (ohne Ordenspriester). Und davon werden noch im Laufe der Jahre einige die Segel streichen und den Priesterberuf aufgeben. Die Zahl der Priester sank innerhalb eines Jahres um 302.
97
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/beatrix-von-storch-zur-corona-impfung-ich-werde-mich-nicht-impfen-lassen-10083301/
##
Ich werde mich voraussichtlich gegen COVID-19 impfen lassen.

Impfen ist eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen.

Historisches: Wie wurden die Pocken besiegt?
Siehe z. B.: https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/was-wir-ueber-corona-von-den-pocken-lernen-koennen/

Die Naturwissenschaften und die Technik erhöhen die Lebenserwartung.
98
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Lebenserwartung steigt in Deutschland weiter an!
Die Corona-Impfstoffe sind sehr gut!

Zu Gerda Huber14:06

Die Lebenserwartung in den USA ist für mich nicht ausschlaggebend.

Hier eine Grafik für Deutschland mit steigender Lebenserwartung:
https://de.statista.com/graphic/1/273406/entwicklung-der-lebenserwartung-bei-geburt--in-deutschland-nach-geschlecht.jpg

Ob einer von mehreren Impfstoffen Schwächen hat oder nicht, ist unwesentlich. Der Impfstoff von Biontech und Pfizer hat schon Notfallzulassungen in Großbritannien und den USA. In Großbritannien ist er schon seit mehreren Tagen in der Massenanwendung und zeigt bisher kaum Nebenwirkungen. Eine strenge Kontrolle des Impferfolgs ist dabei selbstverständlich.
99
Ein Kommentar von mir zu: https://www.regensburg-digital.de/rki-deutlicher-sprung-bei-den-corona-toten-im-raum-regensburg/10122020/
##
Ich baue auf die Impfung!

Zu Gerda Huber 14:44 "Die Pandemie ist erst – infektiologisch gesehen, nicht politisch – vorbei, wenn eine Herdenimmunität erreicht ist."

Impfungen haben eine Erfolgsgeschichte sondergleichen!

Historisches: Wie wurden die Pocken besiegt?
Siehe: https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/was-wir-ueber-corona-von-den-pocken-lernen-koennen/

Die Naturwissenschaften und die Technik erhöhen die Lebenserwartung.
100
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/vertragsklauseln-versicherung-muss-nicht-fuer-corona-schliessung-zahlen/11122020
##
Pech gehabt? - Keine Versicherungsleistung im Schadensfall!

Ich bin gegenüber Versicherungen misstrauisch. Deswegen meide ich Versicherungen, wo es geht. Geschäftsleute sollten gut im positiven Bereich wirtschaften, damit sie genug Substanz haben, um Schwierigkeiten aus eigener Kraft zu meistern. Lieber hohe Rücklagen als hohe Versicherungskosten.

Allgemein:
Bei Verträgen, die man abschließt, sollte man auch immer darauf achten, dass man so wenige Risiken wie nur möglich eingeht.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]