Autor Thema: krone.at - Wagenknecht: Kein Geld aus Moskau für neue Partei  (Gelesen 56 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1257
Mein Kommentar zu: https://www.krone.at/3168538
##

Wenn man bedenkt, dass die junge Partei AfD innerhalb von 10 Jahren bei den Umfragen nach der CDU/CSU die beliebteste Partei mit sehr guten Wahlergebnissen geworden ist, stehen die Chancen für Parteineugründungen in Deutschland sehr gut.

Mich freut es, dass Frau Wagenknecht die Migration eindämmen und die finanziellen Leistungen für Asylsuchende kürzen will.

Ich bin für die Festung Europa, für einen strengen Grenzschutz in Deutschland und für die Abschaffung aller Anreize in das deutsche Sozialsystem einzuwandern.