Autor Thema: msn.com - mit-ansage-afd-bundestagsabgeordneter-seitz-verlässt-partei  (Gelesen 57 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1536
Mein Kommentar zu: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/mit-ansage-afd-bundestagsabgeordneter-seitz-verl%C3%A4sst-partei/ar-BB1kSmPB#comments
##
Die AfD ist eine verantwortungsbewusste, konservative Partei!

Sie schwimmt zurzeit auf einer Erfolgswelle. Bei den letzten Wahlen konnte die AfD erheblich zulegen. Auch deswegen kann sie den Austritt des Abgeordneten mit Gelassenheit hinnehmen. Sie ist in nur 10 Jahren zur beliebtesten Partei nach der CDU/CSU aufgestiegen.

Hessen: AfD: 18,4 %, +5,3 %;
Bayern : AfD: 14,6 %, +4,4 %;
 Berlin : AfD : 12,6 %  + 5,6 %; Bez. Wahlwiederh. 12.02.

Allen, die eine Partei oder eine Firma verlassen sei angeraten, in Frieden zu gehen. Das zeigt eine gute Kinderstube und unterstreicht im beruflichen Bereich die fachliche Qualifikation.

Ich habe beruflich oft gewechselt und habe dies in aller Freundlichkeit gemacht. Das hat mir unbeabsichtigt viele Türen offen gehalten.