Autor Thema: freiewelt.net - Lockdown und Philosophie  (Gelesen 422 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
freiewelt.net - Lockdown und Philosophie
« am: 26.12.2020 - 21:39 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/lockdown-und-philosophie-10083404/
##
Es gibt keinen Gott, es gibt keine göttliche Ordnung!

Zitat: "Der Einzelne ist Teil einer übergreifenden, göttlichen Ordnung. Und nur weil er teil an dem Göttlichen, genauer: an der göttlichen Vernunft, hat, kann er das Göttliche überhaupt erkennen."

Es gibt keine göttliche Vernunft, sondern nur die Vernunft. Überlassen wir die Vorstellung einer "göttlichen" Ordnung den Priestern. Halten wir uns an die Naturwissenschaften. Sie zeigen uns die Ordnung in den Phänomenen.

Auch bei der Pandemie sehen wir nur Prinzipien der Natur.