Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Mein Kommentar zu: https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ukraine-Eine-russische-Offensive-ist-wahrscheinlich/forum-508409/write/
##
Die Ukraine ist in der Offensive und ist wahrscheinlich dauerhaft stärker

- Die Ukraine ist zurzeit bis an die Zähne mit hochmodernen Waffen und sonstiger Ausrüstung aus westlicher Produktion und mit uralten Restbeständen russischer Bauart zur Landesverteidigung ausgerüstet. Zudem unterstützt ein Großteil der freien Welt die Ukraine moralisch, humanitär und finanziell.

- Die Bewaffnung der russischen Armee besteht aus uralter Technik. Die westliche Ausrüstung der Ukraine ist im Wettbewerb der westlichen Rüstungsfirmen entwickelt worden, während die russische Ausrüstung nicht unter Wettbewerbsbedingungen entwickelt wurde.

- Eine Nachproduktion ist in Russland zurzeit wohl kaum möglich, während die Ukraine weiterhin mit der Hilfe westlicher Länder aus eigenen Beständen und aus aktueller Produktion rechnen kann.
#####
Mich erinnert die Situation an eine "Anekdote" aus der Historie:

„Wenn du den Halys überschreitest, wirst du ein großes Reich zerstören.“

Diese Prophezeiung soll der Lyderkönig Krösus vom Orakel in Delphi erhalten haben, als er das Perserreich erobern wollte. Er zerstörte dadurch allerdings sein eigenes großes Reich. Vielleicht ist der Dnepr der Schicksalsfluss Putins.
#####
Oder aus der Neuzeit: „Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht“. Der Krug von Putin ist am Fallen. Es ist wahrscheinlich, dass er zerbricht.
2
General Discussion / heise.de - Doppelmoral des Westens im Ukraine-Krieg?
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 27.11.2022 - 08:01 »
Mein Kommentar zu: https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Doppelmoral-des-Westens-im-Ukraine-Krieg/forum-508393
##
Russland hat die Ukraine am 24.02.2022 mit einer großen Panzerarmee angegriffen!

Der russische Angriff auf die Ukraine sollte nicht durch den Verweis auf andere Konflikte relativiert werden.

Wir sollten uns auf die Unterstützung der Ukraine konzentrieren. Dazu gehören viele Aspekte.

1) Die moralische, humanitäre, mediale und finanzielle Unterstützung.
2) Die Sanktionen gegen Russland.
3) Die Unterstützung mit Waffen zur Selbstverteidigung auf dem ukrainischen Staatsgebiet. Zur Unterstützung der ukrainischen Selbstverteidigung gehören auch die Informationen der militärischen Aufklärung.
3
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/niederlaendische-schulen-bieten-kindern-wuermer-und-insekten-an-10091196
##

Essgewohnheiten werden in der Kindheit erlernt. Es kann durchaus sinnvoll sein, unübliche Speisen wie Insekten und Maden, die in anderen Kulturkreisen gegessen werden, einzubeziehen.

Heutzutage kann man sich im Internet sehr gut über gesundheitliche Aspekte und Zubereitungsarten ungewohnter Speisen informieren.
4
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/corona-wahn-made-in-germany-fakten-unerwuenscht-10091026/
##

Ich bin zu einem anderen Schluss gekommen!

Zitat: "Das Buch startet mit einer Lesewarnung, da die mitgeteilten Tatsachen schockierend-unbequem-hierzulande weitgehend unbekannt sind: Fakten zur Biologie viraler Infektionen und  rationale Schutzmaßnahmen sind ein Greuel vieler "Corona-Brain-washed" Bundesbürger, und diese ideologisierten Ignoranten werden sich kaum belehren lassen."

Auch meine Entscheidung beruht auf rationalen Erwägungen. Ich habe mich 3 x Impfen lassen. Ich lasse aber jedem seine Entscheidung unkommentiert. Insbesondere würde ich nicht versuchen, die Entscheidung anderer Menschen zu diskreditieren.

Obgleich man aus Erfahrungen im Bekanntenkreis keine statistischen Aussagen für die Gesamtbevölkerung ableiten kann, hier meine Erfahrungen.

Ein sehr guter Bekannter forderte noch aus der Corona-Intensivstation heraus seine Mitstreiter auf, zu Impfgegner-Demos zu gehen. Otmar Spirk (siehe Internet) verstarb kurz darauf. Meine vielen geimpften Bekannten hatten keine Schwierigkeiten.

Ich selbst (70+) hatte Corona nach der dritten Impfung. Der Verlauf war fast symptomfrei. Merkbare Nachwirkungen gibt es auch nicht.

Viele deutsche Wissenschaftler haben wesentliche Beiträge zum Verständnis des Immunsystems geleistet und erfolgreich Impfstoffe entwickelt. Hier sei nur der erste Medizin-Nobelpreisträger genannt. Emil von Behring wurde aus Dankbarkeit im Volksmund „Retter der Kinder“ genannt, da er die Diphtherie besiegte.
5
Physik / freiewelt.net - Warum die Energiewende nicht moeglich ist
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 05.10.2022 - 11:02 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/warum-die-energiewende-nicht-moeglich-ist-10090918/
##

Auch die fossilen Energieträger wurden durch das Sonnenlicht erzeugt!

Zitat: "Warum die Energiewende nicht möglich ist"

Durch unsere technischen Möglichkeiten können wir jetzt im großen Maßstab eingestrahlte Sonnen-Energie direkt in für uns nutzbare Energie umsetzen.

Bei der Versorgung mit elektrischer Energie beträgt der Anteil der erneuerbaren Energien in Deutschland schon ungefähr 50 %.

Ohne die erneuerbaren Energien wäre unsere Abhängigkeit von Russland noch viel größer.
6
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/bundes-netzagentur-fordert-buerger-zum-gas-sparen-auf-10090894/
##

Wir könnten im privaten Bereich massiv Erdgas einsparen!

Ich habe für einen Privathaushalt auf Wunsch den bisherigen Verbrauch von 970 m³ Erdgas auf das ganze Jahr hochgerechnet. Der Haushalt wird 2022 voraussichtlich 1.520 m³ verbrauchen. Es sind 22 % weniger als letztes Jahr zu dieser Zeit.

Detaillierte Rechnung:

Bisher wurden dieses Jahr ungefähr 970 m³ Erdgas verbraucht.
Bis einschließlich September nutzt man in etwa 64 % des Jahresbedarfs (https://www.musterhaushalt.de/durchschnitt/gasverbrauch/).

2022 wird der Haushalt hochgerechnet ungefähr 1.520 m³ Erdgas verbrauchen.

2021 waren es 1.950 m³.

Das wäre eine Reduktion um 22 %.
7
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/das-ende-der-energiewende-eine-anhoerung-im-saechsischen-landtag-10090876/
##
Ich bin von den technischen Möglichkeiten, Sonnen-Energie über Solarzellen und Windräder für uns nutzbar zu machen, begeistert.

Die fossilen Energieträger sind auch nur durch Sonnen-Energie gebildet worden und erfordern einen hohen Aufwand bei der Förderung.

Diese Aussage ist manipulativ:

Zitat: "Das eigentliche Kernthema „wie muss eine wirtschaftliche und umweltschonende Energieversorgung Sachsens nach der gescheiterten Energiewende aussehen?“ kam daher zu kurz."

Ohne die erneuerbaren Energien hätten wir jetzt ein viel größeres Problem.

Der deutsche Strommix setzte sich 2021 zu 46 % aus erneuerbaren Energien und zu 54 % aus konventionellen Energieträgern zusammen. Zu den erneuerbaren Energieträgern zählt man Windkraft, Fotovoltaik, Biomasse und Wasserkraft. Der Anteil der erneuerbaren Energien steigt weiter an.
8
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/antisemitismus-in-deutschland-nimmt-weiter-dramatisch-zu-10090791/

##

Ich lese oft nur die Überschrift. Für mich ist es daher wichtig, dass schon in der Überschrift die zentrale Aussage vollständig steht.

Eine Ergänzung wäre hier sehr wichtig:

Arabischer Antisemitismus in Deutschland nimmt weiter dramatisch zu.
9
General Discussion / freiewelt.net - Das Vertrauen ist hin
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 04.09.2022 - 17:38 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/das-vertrauen-ist-hin-10090566/
##

Russland hat die Ukraine am 24.02.22 mit einer großen Panzerarmee überfallen. Seitdem mordet die russische Armee in der Ukraine und zerstört ganze Städte.

Viele Staaten der freien Welt unterstützen die Ukraine moralisch, humanitär, mit Sanktionen gegen Russland und mit Waffen zur Selbstverteidigung.

Deutschland unterstützt die Ukraine in Absprache mit seinen Verbündeten in der EU und der NATO. Bei der Hilfe mit schweren Waffen zur Verteidigung ist Deutschland eher zurückhaltend.

Zitat: "„Journalisten von heute wollen Establishment sein, statt diesen zu kontrollieren“ – Die immer regierungsfreundlichere Bundespressekonferenz – Medien und Journalisten als Kriegstrommler [...]."

Im Gegenteil, bei uns wird zurückhaltend berichtet. Im Vordergrund der Berichterstattung steht das unermessliche Leid der Menschen in der Ukraine.
10
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/ampel-schon-wieder-im-zick-zack-kurs-10090467/
##
Hier ein konkretes Beispiel zum Erdgaspreis für Privatkunden.

2021:   6,26 Cent/kWh
2022:   7,28 Cent/kWh ( bis 1.Okt. 2022)
        : 11,78 Cent/kWh ( ab 1. Okt. 2022 mit der Preiserhöhung)

Zitat: "Von etwas über 6 Cent/kWh im vergangenen Jahr hat sich der Preis für Bestandskunden auf bald 18 Cent/kWh fast verdreifacht. Neukunden werden sogar mit bis zu 30 Cent/kWh veranschlagt. Die Kassen bei den Energieunternehmen klingeln lauter denn je."

In dem mir bekannten Fall ist es eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr, aber keine Verdreifachung.
Seiten: [1] 2 3 ... 10