Autor Thema: freiewelt.net - Todesfälle nach Impfungen AfD-Bundestagsfraktion fordert ...  (Gelesen 175 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/afd-bundestagsfraktion-fordert-obduktion-aller-nach-corona-impfung-verstorbener-10083854/
##
Die Forderung von Professor Dr. med. Axel Gehrke, Mitglied der AfD-Bundestagsfraktion, in bestimmten Fällen Obduktionen durchzuführen, kann ich nachvollziehen.

Das Ringen um den besten Weg aus der Pandemie sollte auf einer möglichst breiten Basis an Informationen erfolgen.

Mit der millionenfachen Impfung haben wir eine riesige empirische Datenbasis.

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Die ersten Erfahrungen mit den Impfungen sind sehr positiv!

Zu Rita Kubier - 12:47 "Auf welche "riesige empirische Basis" ist denn dieser Impfstoff, der völlig ungenügend geprüft und getestet wurde, weil es die Zeit gar nicht hergegeben hat und durch dessen Verabreichung es bereits viele Tote gab, zurückzuführen??"

Krankenhauseinweisungen gehen bei Geimpften massiv zurück!

Siehe: https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/kurz-nach-zweiter-impfung-krankenhauseinweisungen-in-israel-gehen-um-60-prozent-zur-c3-bcck/ar-BB1d81A1