Autor Thema: freiewelt.net - Die bewußte Selbstinfektion – Ein richtiger Weg?  (Gelesen 832 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/die-bewusste-selbstinfektion-ein-richtiger-weg-10085882/
##

Selbstinfektion ist keine Impfung!

Zitat: "Als Forscher das irgendwann vor Jahrzehnten erkannten, haben sie die Impfung erfunden. Denn die macht tatsächlich genau das, was die Jugendlichen in Frankreich gerade machen: Eine Selbstinfektion."

Bei einer traditionellen Impfung werden abgetötete oder abgeschwächte Krankheitserreger verwendet, die die Krankheit in der Regel nicht auslösen. Bei einer Selbstinfektion löst man die Krankheit aus.
« Letzte Änderung: 07.08.2021 - 13:59 von Joachim Datko »

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Selbstinfektion gefährdet andere Menschen, da man Krankheitserreger weitergeben kann!

Zitat: "Allein die Idee, sich bewußt mit Corona zu infizieren, ist ein Schlag ins Gesicht der Panikmacher vom Dienst."

Panik ist mir fremd. Mit der Impfung und den zusätzlichen empfohlenen Maßnahmen ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Corona mich ernsthaft in die Mangel nimmt.