Autor Thema: freiewelt.net - Hunderttausende demonstrieren gegen die Corona-Politik ...  (Gelesen 63 mal)

Joachim Datko

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/hunderttausende-demonstrieren-gegen-die-corona-politik-fw-wochen-revue-10087665/
##
Ich lebe noch!

Ein guter Bekannter, fast im selben Alter wie ich, ist dieser Tage auf der Corona-Intensivstation gestorben. Er gehörte zu den Impfgegnern und wollte die Gefährlichkeit von Corona nicht wahrhaben. Als Aktivist gegen das Impfen sprach er von "Corona-Paranoia".

Siehe: https://www.infranken.de/ueberregional/bayern/regensburg-corona-leugner-stirbt-nach-covid-infektion-ottmar-spirk-schickte-letzten-gruss-von-intensivstation-art-5369816

Aus der Geschichte wissen wir von vielen Pandemien, denen früher die Menschen weitgehend hilflos ausgeliefert waren. Mit den Naturwissenschaften haben wir seit einigen Jahren die Möglichkeit, selbst Viren zu untersuchen und in letzter Zeit sogar die Möglichkeit, Impfstoffe in Windeseile zu entwickeln.

Durch die dreifache Impfung fühle ich mich wie auf rauer See in einem Seenotrettungskreuzer. Die Gefahr ist zwar nicht 100-prozentig gebahnt, aber wesentlich geringer als ohne Impfung. Die Hospitalisierungsrate zeigt dies sehr deutlich.

Es haben auch viele deutsche Wissenschaftler den Weg zu einer wirkungsvollen Bekämpfung von Pandemien geebnet. Erinnert sei hier an Behring, den ersten Nobelpreisträger in Medizin (Serumtherapie gegen die Diphtherie).